Steigerung der Lebensqualität mit Vitaminen für die Haut

Da die Haut das größte Organ des Körpers darstellt, sollte die Pflege davon ein Muss in Ihrem Gesundheitsprogramm sein. Man soll seine Haut vor den schädlichen UV-Strahlen der Sonne schützen, dennoch ist Sonnenlicht gar nicht so schädlich für die Haut. Etwa 10-15 Minuten täglich in der Sonne kann es Ihrem Körper ermöglichen, Vitamin D über die Haut zu produzieren.

Vitamine sind essentiell für einen gesunden Körper und dessen Haut. Sie sollten deshalb sicherstellen, dass Sie ausreichend Vitamine zu sich nehmen, so dass Ihre Haut gesund und frisch für die kommenden Jahre bleibt. Vitamine helfen der Haut Rötungen, Falten, raue Flecken, dunkle Flecken sowie trockene Flecken zu reduzieren.

Unten sind die wichtigsten Vitamine für die Haut aufgelistet.

Vitamin D:

Wenn Ihre Haut Sonnenlicht absorbiert, wird Vitamin D hergestellt, indem Cholesterin in Vitamin D umgewandelt wird. Vitamin D hilft bei der Erstellung von gesunden Zellen. Es spielt eine wichtige Rolle in Bezug auf Ihren Hautton. Sie könnten die Aufnahme von Vitamin D verbessern und erhöhen, indem Sie sich 10 Minuten in die Sonne setzen, Lebensmittel mit natürlichen Vitamin D wie Kabeljau, Thunfisch und Lachs und angereicherte Lebensmittel wie Joghurt, Orangensaft und Frühstückszerealien zu sich nehmen.

Vitamin C:

Die äußere Schicht der Hautepidermis sowie die innere Schicht der Haut, Dermis, enthält hohe Mengen an Vitamin C. Vitamin C besitzt antioxidative Eigenschaften und produziert Kollagen, was die Haut gesund hält. Dies ist der Grund, warum es oft der Hauptbestandteil in unzähligen Anti-Aging-Produkten ist. Es hält Alterungserscheinungen auf.

Wir konsumieren viel Vitamin C über unsere Lebensmittel und Nahrungsergänzungen und Sie sollten etwa 1000 mg pro Tag zu nehmen. Wenn Sie zu wenig zu sich nehmen, sollten Sie versuchen, mehr Zitrusfrüchte zu essen oder sich für pflanzliche Vitamin C-Quellen entscheiden, wie Spinat, Erdbeeren und Brokkoli. Außerdem können Sie Orangensaft trinken oder sich bei Ihrem Arzt zu einer Nahrungsergänzung beraten lassen.

Vitamin E:

Die Hauptfunktion von Vitamin C ist es, Ihre Haut vor Sonnenschäden mit Hilfe ihrer antioxidativen Eigenschaften zu schützen. Es absorbiert alle schädlichen UV-Strahlen von der Sonne, wenn es in Form von Sonnenschutz auf die Haut angewandt wird. Es stellt immer einen Schutz vor Falten und dunklen Flecken dar. Es wird empfohlen, Vitamin E in Ihre Ernährung einzubauen. Die meisten Erwachsenen benötigen etwa 15 mg davon pro Tag.

Sie könnten die Aufnahme von Vitamin E über den Verzehr von Mandeln, Haselnüsse und Samen wie Sonnenblumenkerne erhöhen. Dies sind Produkte, die sowohl Vitamin E & C enthalten. Oder Sie entscheiden sich für Vitamin E als Nahrungsergänzung.

Posted in Blog.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *